06.10.2015: Bürgerpreis für Hans-Joachim Jürs

Am 6.10.2015 wurde unser Ehrenmitglied und Gründungsvostand Hans-Joachim Jürs mit dem Bürgerpreis Eimsbüttel ausgezeichnet. Auf Vorschlag der Vereine NTSV (Niendorfer Turn- und Sportverein e.V.), Forum Kollau (Verein für die Geschichte von Lokstedt, Niendorf und Schnelsen e.V.) und Pro Niendorfer Gehege e.V. erhielt Hans-Joachim Jürs den Bürgerpreis für sein vielfältiges Engangement für den Bezirk.

In seiner Laudatio hob Herwyn Ehlers, 2. Vorsitzender unseres Vereins, besonders den Einsatz für das Niendorfer Gehege hervor. So war Hans-Joachim Jürs sowohl 1979/1980 ein Vertreter der Bäume im Niendorfer Gehege und auf dem alten Niendorfer Friedhof, als viele alte Bäume zugunsten der Start- und Landebahn des Flughafens gefällt werden sollen. Damals erreichte er, dass die Landebahn verkürzt wurde und in einigen Bäumen Warnleuchten installiert wurden. Als Unterstützer des Bürgerbegehrens "Hände weg vom Niendorfer Gehege" im Jahre 2009 wurde er wieder für den Erhalt der Landschaft im Niendorfer Gehege aktiv und forcierte in der Folge die Gründung unseres Vereins.

Daneben ist Hans-Joachim Jürs für den NTSV seit vielen Jahren als Vorsitzender der Baukomission tätig, wo er sein Fachwissen als Architekt für den Verein stets gewinnbringend einbringen konnte.

Im Verein Forum Kollau e.V. hat Hans-Joachim Jürs in den Jahren seit der Vereinsgründung 2011 bis zu seinem Ausscheiden aus dem Vorstand im Jahre 2015 die Vorstandsarbeit vor allem durch seine Kenntnisse der Geschichte Niendorfs und seine Vorträge "Niendorf jetzt und einst" bereichert.

Wir gratulieren unserem Ehrenmitglied an dieser Stelle ganz herzlich zum Bürgerpreis!

Der NTSV würdigte Hans-Joachim Jürs in seiner Vereinszeitschrift als einen "Fundus der Geschichte" für den NTSV und ganz Niendorf [ntsv-juers-buergerpreis.pdf - 1.020 KB].

Fotos: Axel Thiemann

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen