Juli 2021

Juli 2021

Groß und Klein: Die Tierwelt im Gehege und in den Feldmarken ist vielfältig. Der Feldhase gehört zu den dort freilebenden Tieren und mag gar nicht gern von freilaufenden Hunden aufgescheucht werden. Der Marienkäfer macht sich auf Flur und Wiesen durch

Juni 2021

Juni 2021

Weiter blauer Himmel über der Feldmark, eine einzelne markante Wolkensäule steigt am Horizont auf. Überall an besonders geeigneten Plätzen bieten Nistkästen den Vogelfamilien Unterschlupf und Geborgenheit: Eine Meise äugt vorsichtig aus ihrem Häuschen. Nutzen Sie schöne Sommertage für eine Beobachtungstour

Rückzuggebiet für Kleinsttiere

Rückzuggebiet für Kleinsttiere

Warum auf der Streuobstwiese am Ende des Röthmoorwegs in Schnelsen plötzlich ein Teil eingezäunt ist, haben sich viele Spaziergängerinnen und Spaziergänger gefragt. Das Niendorfer Wochenblatt löst dieses Rätsel in seiner Ausgabe vom 22.05.2021 auf. Wir freuen uns mit den Wildbienen

Bänke sind begehrt

Bänke sind begehrt

In Zeiten von Corona hat die Zahl der Besucher im Niendorfer Gehege stark zugenommen. Warum trotzdem nicht beliebig viele neue Sitzbänke aufgestellt werden können, erläuterte das Niendorfer Wochenblatt in seiner Ausgabe vom 22.05.2021 unter dem Titel „Begehrte Sitzplätze im Wald„.

Mai 2021

Mai 2021

Wenn am frühen Morgen an kühlen Tagen im Mai der Nebel aus den Wiesen steigt, dann ist die Großstadt fern und man kann diese zauberhafte Stimmung genießen. Genießen Sie, auch an Tagen mit wechselhafter Witterung Ihren Spaziergang durch das Niendorfer

April 2021

April 2021

Wer weiß noch oder ahnt, dass dieses idyllische und schön eingewachsene Gewässer ein Regenrückhaltebecken ist? Im Wasser findet der Fischreiher reichlich Nahrung und das Eichhörnchen hat am Rand so manche Nuss vergraben. Wir wünschen Ihnen schöne Frühlingstage im Niendorfer Gehege,

März 2021

März 2021

Es lebe das Totholz (großes Bild): Denn es hat für den Artenschutz eine nicht zu unterschätzende Bedeutung und bietet Insekten und Pilzen einen wertvollen Lebensraum. So leben 25 Prozent der in Deutschland vorkommenden Käfer auf und vom Totholz. Der Lerchensporn

Februar 2021

Februar 2021

Der Winter hat sich verabschiedet. Der Februar-Schnee ist geschmolzen. Jetzt locken die milden Temperaturen und die Sonne zum Spaziergehen und Frischlufttanken im Niendorfer Gehege. Der Zaunkönig zwitschert lebhaft mit im wachsenden Chor der Frühlingsvögel. Im Winter war er einer der

Fotokalender 2021

Fotokalender 2021

+++ fast vergriffen, Bestellung aktuell nur noch über unser Kontaktformular möglich +++ Nachdem sich unser „Erstlingswerk“, der Fotokalender für 2020, bei Mitgliedern und Freunden unseres Vereins, zum Teil auch über die Stadtgrenzen Hamburgs hinaus, großer Beliebtheit erfreut hat, haben wir

Januar 2021

Januar 2021

Winterwunderland: Schnee im Gehege, ein Rotkehlchen im puscheligen Federkleid. Die Pflanzen halten Winterruhe, die Farben sind gedeckt, da haben Baumpilze einen starken Auftritt. Auch wenn uns der Winter noch keinen Schnee bringt: An dieser Stelle möchten wir Ihnen mit monatlich