+++ alle Bezugsquellen in Niendorf, Schnelsen und Lokstedt siehe unten im Text +++

Nachdem sich unser „Erstlingswerk“, der Fotokalender für 2020, bei Mitgliedern und Freunden unseres Vereins, zum Teil auch über die Stadtgrenzen Hamburgs hinaus, großer Beliebtheit erfreut hat, haben wir auch für 2021 wieder einen Fotokalender mit Bildern aus dem Niendorfer Gehege und den anliegenden Feldmarken produziert.

Alle Fotos sind im Jahresverlauf im Gehege und in den umliegenden Feldmarken entstanden. Wir durften aus dem reichen Bildfundus auswählen, den uns zwei engagierte Mitglieder des Vereins zur Verfügung gestellt haben. Die Fotos zeigen auf besondere Weise die Schönheit und Vielfalt von Flora und Fauna dieses beliebten Stücks Natur in Eimsbüttel. Wie das Titelblatt schon zeigt: Es geht um den Wandel des Waldes im Jahresverlauf. Blättern Sie einfach einmal durch die Monate: Sie werden auf Bekanntes treffen und vielleicht von manch Neuem überrascht sein.

Alle unsere Mitglieder haben im November mit der Post einen Kalender kostenfrei zugesandt bekommen. Unser Kalender ist sicher auch wieder ein schönes (Weihnachts-)Geschenk für nette Menschen, die noch keine Mitglieder bei uns sind.Titelblatt Fotokalender 2021

Gegen eine Schutzgebühr von je 5 € können Sie den Kalender erwerben, und zwar ab 14.11.2020

  • bei der Revierförsterei Niendorfer Gehege (an der Kasse beim Weihnachtsbaumverkauf vom 05.12.2020 bis zum 23.12.2020)
  • im Büchereck Niendorf-Nord, Nordalbingerweg 15, 22455 Hamburg
  • am Kiosk beim Waldcafé Corell, Niendorfer Gehege 50, 22453 Hamburg
  • bei Der Franzose Weinhandel, Heidlohstr. 1, 22459 Hamburg
  • bei Magnolia Blumen, Grelckstraße 17a, 22529 Hamburg
  • in der Schneiderei Elvira Jauk, Grelckstraße 1, 22529 Hamburg
  • bei Hörakustik Asmussen & Schäfer, Vogt-Wells-Straße 8-10, 22529 Hamburg
  • bei kilde communications, Joerg Kilian, Hinter der Lieth 44, 22529 Hamburg (Abholung nach Absprache: 0171 31 41 067)
  • oder einfach per E-Mail an info@pro-niendorfer-gehege.de unter Angabe von Name, Anschrift und Anzahl der Kalender. Wir senden Ihnen die Kalender dann mit einer Rechnung zu.

Natürlich interessiert uns, wie Ihnen unser zweiter Kalender gefällt. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen und sammeln schon Fotos für eine dritte Ausgabe. Wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Übrigens: Der Fehlerteufel hat zugeschlagen. Nicht im Kalendarium, sondern in unserem Begleittext für den Monat August. Wie Sie auch unter „Damwild und Rehwild“ nachlesen können, kommt das Damwild im Niendorfer Gehege nur im Damwildgehege an der Revierförsterei vor. Wir bitten, den redaktionellen Fehler zu entschuldigen.

Fotokalender 2021